Holzentsorgung

behandeltes Holz (AIV)

A IV - Gefährlicher Abfall

Als A IV bezeichnet man mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz, das aufgrund seiner Schadstoffbelastung nicht den Altholzkategorien AI, AII oder AIII zugeordnet werden kann.

Beispiele: Bahnschwellen, Leitungsmasten, Fensterholz

 

unbehandeltes Holz (AI-AIII)

A I - Altholz in naturbelassenem Zustand

Paletten aus Vollholz, z.B. Europaletten, industrieplatten, Transportbehälter, Verschläge, Obst- und Gemüsekisten und ähnliche Umverpackungen aus Vollholz (Zierpflanzenkisten), Kabeltrommeln aus Vollholz (Herstellung nach 1989), Möbel aus naturbelassenem Vollholz (unbehandelte Massivholzmöbel), Verschnitt von naturbelassenem Vollholz.

A II

Verpackungsholz, sowie Holzwerkstoffe ohne schädliche Verunreinigungen, z.B. Möbel mit Holzfurnieren, Palettem, Tranportkisten aus Holzwerkstoffen, Möbel deren Beschichtung keine halogen-organische Verbindung haben, Bauholz, Dielen und Spanplatten.

A III

Verpackungsholz mit Verbundmaterialien, Möbel mit Beschichtungen, sowie Möbel mit halogenorganischen Verbindungen in der Beschichtung (Kunststofffurniere), Paletten mit Verbundmaterial, Altholz aus dem Sperrmüll.

A I - A III dürfen in einen Container geladen werden.

 
DICON Entsorgung GmbH

Grünauer Str. 142
12557 Berlin

Tel.: 030 - 650 752 31
Fax: 030 - 650 752 47
Mobil: 0174 - 950 38 84

Anfrageformular

Containergrößen

Wir bieten Ihnen Container in den folgenden Größen.

 

2 m³ Schuttcontainer - Recycling - Entsorgung

3 m³ Containerdienst - Berlin -Abfall

5.5 m³ Bauschuttcontainer

7 m³ - Container - Baumischabfall

10 m³ Container - Gartenabfall und Gartenunrat

und mehr ...